Konzert 2015

Benefizkonzert am 20. August 2015

Rückblick: Sommerparty am 20. August 2015

in Bergisch Gladbach (Foto Helga Niekammer)


Benefizkonzert der Extraklasse:

Bläck Fööss und Big Band der Bundeswehr erfüllten „Herzenswünsche“

Das größte Musikereignis der Stadtgeschichte: Die Bundeswehr Big Band auf dem Konrad-Adenauer-Platz in Bergisch Gladbach mit einem Benefizkonzert für die Bergische Initiative „Hits fürs Hospiz“. Etwa siebentausend Zuschauer erlebten 2015 ein grandioses Open Air-Konzert mit spektakulären Bühneneffekten.

Dieses Mal hatte „Hits fürs Hospiz“ noch einen drauf gesetzt und präsentierte zusätzlich die Kölsche Kultband Bläck Fööss.

Eine der größten mobilen Konzertbühnen Deutschlands war dafür auf dem Konrad-Adenauer-Platz im Einsatz. Eine 60 Quadratmeter große LED-Projektionsfläche sorgte für beste Optik, sodass die Zuschauer auf der gesamten Platzfläche zwischen Rathaus und Villa Zanders und sogar noch weit hinten in der unteren Hauptstraße das Geschehen auf der Bühne verfolgen konnten.

Auf der 20 Meter breiten Bühne gab es gleich zur Einstimmung den ersten Höhepunkt. Die Bläck Fööss spielten ihre beliebtesten Hits zum Mitsingen und Mitschunkeln. Ab 20 Uhr rockte dann die Big Band der Bundeswehr mit Musik von Glenn Miller bis Robbie Williams die Bühne. Mit dabei auch wieder die Sambianische Sängerin Bwalya, die schon zusammen mit Stars wie Shirley Bassey, Jennifer Rush und Shakira auf der Bühne stand.

„Es war wohl die größte Sommerparty, die Gladbach je erlebt hat“, jubelte Pressesprecher Martin Hardenacke zum Konzertende.



Konzert 20.08.2015 Bergisch Gladbach

Fotos von Helga Niekammer, Beatrice Tomassetti, Jörg Köhler, GL-Kompakt

Big Band Bundeswehr



Zugriffe heute: 3 - gesamt: 5171.