Ambulante Hospizdienste


Ambulante Hospizdienste unterstützen schwerstkranke und sterbende Menschen und ihre Familien zu Hause bzw. in Pflegeeinrichtungen und Hospizen durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen. Dies tun sie im Verbund mit den weiteren Anbietern der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) wie Pflegediensten und Palliativmedizinern. In Gesprächen begleiten sie Kranke und Angehörige in der Auseinandersetzung mit Krankheit, Schmerz, Abschied und Trauer. Sie übernehmen z. T. Sitzwachen, vermitteln Informationen und Ansprechpartner zu Fragen der Schmerztherapie und Symptomkontrolle, unterstützt und beraten in behördlichen Fragen und stehen häufig auch über den Tod hinaus mit den Angehörigen in Kontakt.

Ambulante Hospize werden von hauptamtlichen KoordinatorInnen geleitet, deren Hauptaufgabe die Gewinnung, Schulung und der Einsatz Ehrenamtlicher sowie die Vernetzung mit anderen Diensten ist. Der Einsatz ehrenamtlicher HospizbegleiterInnen ist für die Betroffenen kostenfrei.

Die Initiative "Hits fürs Hospiz" fördert verschiedene ambulante Hospizdienste im Rheinisch-Bergischen Kreis durch Sach- und Geldzuwendungen.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Hospizdienste

Ambulante Hospizdienste in Rhein-Berg, Oberberg und Köln (rrh)

Bensberg
Ambulanter Hospizdienst am Vinzenz Pallotti Hospital Bensberg
Vinzenz-Pallotti-Straße 20-24, Bergisch Gladbach, Telefon 02204 40-1160